Vertrauen ist der Schlüssel…

ein Seminar

am Starnberger See.

  

Geht es dir auch so, dass dich dieses Jahr ein wenig mürbe gemacht hat? Wir müssen, beruflich und privat, auf Verordnungen reagieren, Ansprüche umsetzen und manche Planung einfach aufgeben. Das zehrt an unserer Kraft.

Die Medien halten uns in dieser Zeit in einer Spannung, die uns auf vielen Ebenen schadet. Diese Spannung aktiviert alte emotionale Muster und schränkt unser Handeln ein. Aber zu viel Misstrauen und Zweifel verdunkeln unseren Blick in die Zukunft.

Was hilft uns in diesen Zeiten, wenn wir spüren, dass wir das Leben, die Krise und deren Auswirkungen nicht völlig in den Griff bekommen?

Blindes Vertrauen zu entwickeln wäre jedoch naiv. Momentan weiß niemand, was morgen geschieht, und daher brauchen wir Vertrauen in allen Dimensionen. Dabei gibt es drei Dimensionen, die sich ergänzen:

Auch wenn Du das Vertrauen zum Leben verloren hast, oder du dich von Menschen verraten gefühlt hast, die Verunsicherung kann sich lösen und auch du kannst neues Vertrauen entwickeln.

Vertrauen in uns selbst, in andere Menschen und in das Leben selbst

Wie du diese drei entwickeln kannst und dabei Herz und Verstand verbindest, zeigen wir dir in unserem Seminar mit vielen praktischen Anregungen.

Dieses Seminar handelt davon,

  • Wie du trotz Ängsten und Zweifeln Vertrauen findest, um den Menschen auf deinem Weg authentisch zu begegnen, mit allem, was da ist.

  • Das du zu dir stehst, so, wie du gerade bist.

  • Dass du dir selbst treu bleibst, auch wenn du andere damit vor den Kopf stößt.

  • Dass du auch in den Stürmen des Lebens an dich glaubst.

  • Dass du darauf vertraust, dass alles einen Sinn macht, obwohl du ihn nicht sofort verstehst.

Vertrauen schenkt uns eine besondere Art der Freiheit, nicht nur die Freiheit von Unsicherheit und Misstrauen, sondern auch die Freiheit, im Leben ganz neue Möglichkeiten zu realisieren.

 

Innehalten, entspannen und auftanken am Starnberger See

Das Seminar „Vertrauen ist der Schlüssel“ vom 1.10. – 6.10.2020 findet in einem kleinen persönlichen Kreis von nur 5-7 Personen statt. Unsere Unterkunft ist der Seitentrakt eines Frauen-Klosters direkt am Starnberger See. Es gibt eine eigene Badestelle und einen Park mit einem 7,5 Kilometer langen Wanderweg, immer am See entlang, unterbrochen von kleinen Badebuchten und Ruhebänken.

Leinen los! Der Höhepunkt ist eine Schiffsrundfahrt zu den berühmten Schlössern der bayrischen Geschichte.

Das Seminar kostet inkl. der Unterkunft im Einzelzimmer, Vollverpflegung und einem entspannenden Rahmenprogramm 1280,00 Euro.

Wir freuen uns, wenn du dabei bist

Ilona Steinert & Martina Wassmer