Tipps, wie du zur Selbstliebe und Stärke finden kannst.

1.
Wozu hast du Lust? Schreibe mindestens zehn Dinge auf, worauf du sofort Lust hättest. Schreibe die Liste einfach nach und nach, wenn dir keine 10 Dinge sofort einfallen. Nimm ein leeres Blatt Papier und lege s dorthin, wo du es gut sehen und finden kannst. Immer, wenn du an dem Blatt Papier vorbeikommst, schreibe ein Ding auf.

2.
Wende dich fünfmal am Tag deiner Atmung zu. Nehme 20 bewusste Atemzüge und zähle innerlich mit und schalte dabei ab. Lasse los und denke an nichts. Die Aufmerksamkeit gilt nur noch deiner Atmung. Mach dies zum Beispiel vier Wochen lang. Merkst du die Veränderungen?

3.
Was kannst du von anderen Menschen lernen? Welche Verhaltensweisen haben die? Was machen sie anders als du? Welche Routinen haben die? Wie gehen sie mit Niederlagen um Wie gehen die mit anderen Menschen um? Und was kannst du von ihnen lernen. Beobachte daher auch mal andere Menschen, ob du die persönlich kennst oder nicht, das spielt keine Rolle.

4.
Beginn den Tag mit einer Meditation. Bleibe auch in hektischen Situationen gelassen und denke wieder an deine Atmung wie in Punkt 2 beschrieben. Sehe alles locker. Bleibe ruhig und gelassen. So hast du noch genug Energie am Abend.

5.
Welche Dinge möchtest du unbedingten noch mal erleben? Schreibe deshalb eine Bucket List oder Löffel-Liste. Dort listest du alles auf, was du nochmal erleben möchtest. Plane eine Reise in eine andere Stadt oder anderes Land. Überlege dir, was du brauchst um an den anderen Ort zu kommen.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?