Stell dir vor, du wärst eine Künstlerin. Mit vielen Farbtöpfen in deiner Reichweite. Was passiert, wenn du schwarze und weiße Farbe in einen Topf gibst? Es entsteht graue Farbe. Wenn du dann noch etwas Rot, Grün, Blau und Gelb dazu gibst, entsteht ein unansehnliches graubraunes Schlammgemisch.

Ähnlich wie in dem Farbtopf sieht es bei vielen von uns im Inneren aus. Seit frühester Kindheit sammeln wir tagtäglich unzählige Eindrücke, Gefühle, Erfahrungen verschiedenster Art – schöne und weniger schöne.

Wir können uns dessen gar nicht erwehren. Alles wird gespeichert, ob wir wollen oder nicht. Das, was wir am liebsten schnell vergessen möchten, die unangenehmen Dinge, die uns passieren, landen genauso in unserem inneren Topf wie das Hochgefühl der ersten Liebe, der Stolz auf die neue Wohnung und die Beförderung am Arbeitsplatz.

Und wie sich im Farbtopf die Farben zu einem unschönen Schlamm vermischen, so vermischen sich auch in uns die schönsten mit den schlimmsten Erinnerungen.

Ilonas Impulse

Dein Newsletter für ein stärkeres Selbstwertgefühl, weniger Selbstsabotage und ein liebevolleres Leben.

Trag Dich ein und Du erhältst die ersten 5 Impulse gratis zum Download:

Das graubraune Schlammgemisch unseres Lebens macht es uns zuweilen recht schwer, mit uns, anderen Menschen oder Alltagssituationen umzugehen.

Hinzu kommt die eigenartige Tatsache, dass sich negative Erinnerungen stärker einprägen, länger anhalten und schneller abrufbar sind.

Wenn du diesen Blog liest, heißt das, es ist Zeit für eine innere Aussöhnung.

Ausgesöhnt zu sein mir dir selbst und deiner Umwelt, dankbar und offen für das, was das Leben dir schenkt. Möchtest du das? Dann sprich mit mir:

Sich nicht mit dir und deiner Geschichte aussöhnen zu können, vergiftet dein jetziges Leben

Deine Gedanken kreisen immer wieder um bestimmte Ereignisse. Sie betreffen ein einzelnes Ereignis oder jahrelange schmerzliche Erfahrungen. Die lieblose Erziehung, die Bevorzugung der Geschwister, die Aufteilung des Erbes, Kränkungen, Verluste oder deine eigenen Fehler & Schwächen. Du bist nicht glücklich mit dir selbst.

Solche Dinge, die weder offen benannt werden, noch innerlich bewältigt sind, kosten dich viel Energie. Sie nagen an dir und rauben dir deinen Seelenfrieden. Diese Last macht sich innerlich & äußerlich bemerkbar. Du fühlst dich traurig, angespannt, deprimiert oder ängstlich. Dein Körper kann mit Anspannung, Erschöpfung, Schlafstörungen, Bluthochdruck oder Kopf- oder Magenschmerzen darauf reagieren. Und das für viele Jahre.

Was innere Aussöhnung bewirken kann

Du befreist dich von einer seelischen Last und kannst wieder lebendiger werden. Du wirst gelassener und mit mehr Dankbarkeit durch dein weiteres Leben gehen. Vielleicht wirst du öfter schweigen und lächeln, statt zu meckern. Weil du mit dir selbst im Reinen bist, gestalten sich deine Beziehungen viel positiver.

Du wirst kein perfekter Mensch werden – den gibt es nicht. Aber du wirst offener und viel weniger angstvoll mit den täglichen Herausforderungen umgehen können und dich weniger verbiegen.

Wenn du das möchtest, dann mach den ersten Schritt und sprich mit mir.

Seit über 25 Jahren begleite ich Menschen bei der Aussöhnung mit ihrer Geschichte und den eigenen Fehlern & Schwächen. Ich kann auch dir den Weg zeigen, dein eigenes  Potenzial wieder zu entdecken und zum Wesentlichen zurückzukehren: zur Liebe zu dir selbst.

Alles Liebe

Deine Ilona